Dokumentation für PTimLogToCSV

ein Konverter für PTimLog - Datenbanken

(c) 2000 by Maik Boenig



Installation

Um PTimLogToCSV zu installieren, muss lediglich die Datei PTimLogToCSV.exe Datei in ein beliebiges Verzeichnis kopiert werden. Beim ersten Start wird eine Steuerungsdatei im selben Verzeichnis angelegt. Zur Deinstallation reicht es, diese beiden Dateien zu deinstallieren.


Programmstart

Gestartet wird PTimLogToCSV mit einem Doppelklick auf das entsprechende Icon. Beim Start versucht das Programm die zuletzt ausgewaehlten Datenbanken zu oeffnen (beim ersten Start wird keine Datei geladen, sie muss dann manuell selektiert werden).

PTimLogToCSV speichert nahezu alle Einstellungen. Daher wird bei einem erneuten Start alles wieder so eingestellt wie es war, als das Programm zum letzten mal geschlossen wurde.


Hauptschirm

Diese Seite ist in zwei Teile aufgesplittet. Im oberen Teil werden allgemeine Informationen über die Datenbank dargestellt, im unteren Bereich werden die Ein-/Ausgabedateien definiert und dargestellt. Ein Beispiel könnte folgendermaßen aussehen:

{short description of image}

Aufgrund einiger Schwierigkeiten bezüglich der Kodierung von Datum/Zeit innerhalb des PalmOS könnten die Datumsangaben fehlerhaft sein (wie in dieser Abbildung ersichtlich). Es scheint so, als wenn die Kodierung innerhalb der Versionen unterschiedlich sind.

Mit einem Mausklick auf die Quelldatei öffnet sich ein Dialog, mit dem die Datei ausgewählt werden kann. Der Name der Projektdatei wird automatisch anhand des gewählten Namens generiert und kann nicht manuell eingestellt werden. Daher ist von einer Namensänderung auf dem PC abzuraten.

Mit einem Klick auf die Zieldatei wird analog die zu generierende Datei ausgewählt. Eine Änderung der Namenserweiterung (.txt) ist zwar möglich, das Dateiformat der Zieldatei ändert sich jedoch nicht. Es bleibt eine csv (comma-seperated) Datei.

Mit Hilfe des 'Konvertiere'-Buttons wird die eigentliche Konvertierung mit den auf der nächsten Seite eigestellten Optionen gestartet. Existierte die Datei, wird sie überschrieben.


Export Optionen

Mit diesen Optionen wird der eingestellt, wie sich der Export von Daten verhalten soll. Definiert werden können die zu exportierenden Gruppen (Verträge, Projekte, Einträge), die einzelnen Felder innerhalb der Gruppen und der Tagesbereich, auf den der Export beschränkt werden soll.

Der dazugehörige Bildschirm sieht wie folgt aus:

{short description of image}

Der Bildschirm ist aufgeteilt in die drei Sektionen Kalender, Gruppen und Felddetails.

Die beiden Kalender definieren Anfang und Ende des zu exportierenden Bereichs. Die Anzeigeschirme (siehe unten) werden durch diese Einstellung nicht beeinflußt. Dort werden grundsätzlich alle Daten angezeigt. Wie alle anderen Einstellungen auch, wird sowohl Anfangs- als auch Enddatum gespeichert, damit beim nächsten Start dieselben Einstellungen wieder eingestellt werden können.

Die Gruppen definieren, welche grundsätzlichen Daten exportiert werden sollen: Verträge, Projekte und die Hauptdaten. Für die hier gewählten Einträge können dann die einzelnen Felder als zu exportieren (oder auch nicht) definiert werden. Die in den Gruppen nicht gewählten Felder werden anders unterlegt und sind nicht änderbar. Der zuvor gewählte Zustand dieser Felder wird zwar gespeichert, aber bei dem Export nicht beachtet. Für jede Gruppe kann zudem eingestellt werden, ob ein Header exportiert werden soll. Dieser enthält die Überschriften der einzelnen Spalten. Das ausschließliche Exportieren des Headers ist nicht möglich.

Bei einem Export der Verträge kann zusätzlich definiert werden, ob die Verträge horizontal oder vertikal exportiert werden sollen. Ein horizontaler Export bewirkt, dass alle Felder eines Vertrages nebeneinander exportiert werden. Dadurch wird die exportierte Datei entsprechend 'breit' . Um das zu verhindern, können die Felder untereinander exportiert werden. Dazu muß die entsprechende Checkbox ausgeschaltet werden.


Verträge

Auf dieser Seite wird ein Überblick über alle definierten Verträge gegeben. Für ein Beispiel könnte es folgendermassen aussehen:

Für jeden Vertrag werden nur die wichtigsten Daten angezeigt. Mit einem Klick auf einen der definierten Verträge wird eine Detailanzeige geöffnet, die alle Daten anzeigt. Die Datenbank, die angezeigt wird, kann mit einem Klick auf den Button geändert werden, der den Dateinamen anzeigt. Nach einem Wechsel der Datenbank werden alle Anzeigen (nicht nur die der Verträge) geändert.

Zur Zeit ist es nicht möglich, die Spalten der Anzeige zu verändern. Vielleicht wird das in einer späteren Version möglich sein.


Detailanzeige der Verträge

Mit einem Klick auf einen Vertrag in der Vertragsauflistung öffnet sich ein Dialog, der beispielsweise so aussehen kann:

Obwohl es möglich ist, die einzelnen Daten zu ändern, werden sie nicht gespeichert. Im Moment versuche ich, Änderungen zuzulassen und anschliessend zu speichern. Das ist jedoch keine Garantie dafür, daß ich das hinbekomme. Zudem werden Vertragswiederholungen nicht angezeigt. Wenn das gewünscht ist, bitte eine Mail an PTimLogToCSV@mboenig.de


Auflistung aller Einträge

Auf dieser Seite wird eine Auflistung alle Einträge angezeigt. Diese könnte folgendermaßen aussehen:

Die interessantesten Daten (meiner Meinung nach) werden in dieser Liste angezeigt. Natürlich besitzt eine Eintrag aber mehr Information, welche mit einem Klick auf den gewünschten Eintrag angezeigt werden.


Detailanzeige der Einträge

Um die Detailanzeige zu einem Eintrag zu sehen, muß der Eintrag in der Übersicht doppelt angeklickt werden. Dann öffnet sich das folgende Fenster:

Wie schon in der Vertragsübersicht erwähnt, ist es zwar möglich, die Werte zu ändern; gespeichert werden die Änderungen allerdings nicht. Das Flag 'Bezahlt' wird mit Version 4.0 von PTimLog eingeführt. Alle Einträge, die mit einer vorhergehenden Version von PTimLog eingegeben wurden, erhalten dieses Flag automatisch.


Auflistung aller Projekte

Diese Übersicht zeigt alle eingegebenen Projekte:


Detailanzeige eines Projektes

Wie bei Verträgen, öffnet ein Doppelklick auf ein Projekt in der Projektübersicht die Detailanzeige des gewählten Projektes:


Registerdialog

PTimLogToCSV ist Shareware. Eine Registrierung ist per Kreditkarte bei www.palmgear.com möglich. Die nicht registrierte Version exportiert nur 20 Einträge.

In diesem Dialog kann der Registrierungs-Key eingegeben werden. Nach der Eingabe muß der Button 'Registrierung' betätigt werden. Eine erfolgte Registrierung wird durch eine entsprechende Meldung bestätigt. Zudem erscheinen einige Informationen über die Registrierung.


History

1.04 (03.12.2000):

1.03 (07.10.2000):

1.02 (03.10.2000):

1.01 (15.10.2000):

1.00 (12.09.2000):


Palm, Inc., the Palm, Inc. logo, Palm, Inc., Graffiti and HotSync are registered trademarks, and Palm, Palm OS, PalmPilot, the PalmPilot logo, Palm III, Palm III logo, Palm IIIc, Palm IIIc logo, Palm IIIxe, Palm IIIxe logo, Palm IIIx, Palm IIIx logo, Palm IIIe, Palm IIIe logo, Palm V, Palm V logo, Palm Vx, Palm Vx logo,Palm VII, Palm VII logo and the Palm OS logo are trademarks of Palm, Inc. or its subsidiaries. All other brands and product names may be trademarks or registered trademarks of their respective holders.